Kreta - Reisereportage am 23. Februar 2015 -  präsentiert vom KSC 2000In unserer Reihe „Reisebilder – Bilderreise" luden wir Sie zur Reisereportage "Kreta - ein Insel-Juwel im Mittelmeer" ein.

Diese Reisereportage wurde von Uli Pilzecker und Jürgen Handricham am Montag, den 23. Februar 2015 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Neu Fahrland, Am Kirchberg 51 präsentiert. 

Kreta ist die größte griechische Insel. Mit gut 8000 Quadratkilometern Fläche sowie ca. 1000 Kilometern Küstenlinie die fünftgrößte Insel im Mittelmeer nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika.

Jürgen Handrich, Uli Pilzecker und Thomas Beining bereisten Kreta mit der Filmkamera und entdeckten eine wunderbare Insel, die fast alles bietet: Gastfreundschaft, hohe Berge und ein sauberes Meer, eine beeindruckende Natur mit hervorragenden Wandermöglichkeiten in dramatischen Gebirgslandschaften und wilden Schluchten.

Selten findet man im Mittelmeerraum Gebiete, in denen Olivenbäume derart häufig vorkommen, ca. 30 Mio. Stück wachsen auf der Insel. Kulturinteressierte treffen auf die Relikte der ersten Hochkulturen Europas.

Die Reisenden tauchten ein in minoische, römische, byzantinische, venezianische und türkische Epochen.

Die Insel entdeckt man nicht in den touristisch erschlossenen Küstenorten. Erst im Landesinneren zeigt Kreta sein wahres Gesicht. Motive für Hobby-Filmer und -fotografen gibt es in Hülle und Fülle.

Wir ließen uns von Uli Pilzecker und Jürgen Handrich für dieses griechische Insel - Juwel im Mittelmeer begeistern!